Menü
Logo Private Neue Mittelschule Zwettl
Akuelles > Newsbox - Beiträge > Erfolg bei den Wasserjugendspielen für die 3b
 

Erfolg bei den Wasserjugendspielen für die 3b

29.05.2018

Am 29.5.2017 fuhren die 3. Klassen der PNMS Zwettl bei herrlichem Wetter zu den Wasserjugendspielen nach Langschlag. Auf einem ca. 5km langen Rundweg durch wunderschöne Natur absolvierten die SchülerInnen 7 abwechslungsreiche Stationen rund um das Thema Wasser und Umwelt, geführt von je einem ortskundigen Schüler der NMS Langschlag.

Im Bewerb ging es um Geschicklichkeit wie das Auffangen von Wasserbomben oder das Auswerfen einer Angelrute. Auch naturwissenschaftliche Kenntnisse waren gefragt, etwa beim Bestimmen von Fischen oder physikalisches Wissen über Wasser. Die Feuerwehr war ebenso im Einsatz – jedoch zum Glück nur, um die SchülerInnen über ihr Wissen über feuerwehrtechnische Dinge abzufragen. Auch gute Englischkenntisse waren gefragt, da zehn englische Gedichte zu lesen und nachher Fragen darüber zu beantworten waren. Das JRK prüfte noch die Baderegeln ab und eine Station über Bienen und Honig machte einen besonders süßen Abschluss.

Die strahlenden Sieger der Wasserjugendspiele waren die SchülerInnen der 3b. Mit ihnen freut sich die ganze Schule und somit werden die Wasserjugendspiele 2019 in Zwettl ausgetragen.


 

 

 


Private Mittelschule Zwettl


Schulleitung: OSR Gerhard Uitz, MSc BEd
Klosterstraße 10, A-3910 Zwettl | Tel.: +43 2822 52318-15 | Fax: 02822/52318-40 | E-Mail: direktion@pnmszwettl.ac.at

Schulerhalter: Trägerverein Franziskanerinnen Amstetten | Verein für Franziskanische Bildung  


Schulen der Franziskanerinnen